Zutaten für: 4 Portionen 
Zubereitungszeit: 40 Min
Fertig in: 40 Min
Je Portion : 2973 kJ, 710 kcal, 7 g Kohlenhydrate, 43 gEiweiß, 57 g Fett, 172 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe

 

Zutaten:

Für die Entenbrust:

  • 4 Entenbrustfilet
  • 25 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Für den Champignon Salat:

  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 50 g Bacon (Frühstücksspeck)
  • 1 Glas Champignons, braun, in Scheiben
  • 40 g Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Petersilie
  • 50 g Blattsalat
  • 4 EL Croûtons
  • Salz
  • Pfeffer

 

Zubereitung:

  1. Die Entenbrustfilets mit Salz und Pfeffer bestreuen. Butter in einer Pfanne schmelzen und das Fleisch von jeder Seite 4-8 Minuten (je nach dicke) rosé anbraten, aus der Pfanne nehmen und in Alufolie gewickelt abkühlen lassen.
  2. Den Bacon fein schneiden. Zwiebel und Knoblauch pellen und fein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Champignons abgießen und abtropfen lassen. Salat waschen und abtropfen lassen
  3. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Speck auslassen. Champignons, Zwiebel und Knoblauch hinzufügen und 4-5 Minuten braten. Das Ganze abkühlen lassen, bis es lauwarm ist und dann die Petersilie untermischen.
  4. Die Entenbrustfilets in dünne Scheiben schneiden und auf den Tellern verteilen. Ein paar Salatblätter daneben legen und den lauwarmen Salat darauf anrichten. Mit Croûtons bestreuen und eventuell noch etwas frischen Pfeffer und Salz über die Entenbrust mahlen.