Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 10 Min
Je Portion : 1340 kJ, 320 kcal, 13 g Kohlenhydrate, 14 g Eiweiß, 24 g Fett, 1 mg Cholesterin, 5 g Ballaststoffe

Zutaten:

Für den Salat:

  • 250 g Büffel-Mozzarella
  • 200 g Rucola
  • 1 Stange Lauchzwiebel
  • EDEKA Antipasti Kalamata Oliven
  • 3 EL Pinienkerne

 

Für die Vinaigrette:

  • 3 EL Weizenkeimöl
  • 1 EL Balsamico, weiß
  • 1 Stängel Kerbel
  • 1 TL Honig
  • Salz, Pfeffer

 

Zubereitung:

  1. Für den Salat den Rucola waschen und in der Salatschleuder schleudern. Die Lauchzwiebel putzen, in feine Ringe schneiden und zum Rucola geben. Die Pinienkerne in einer Pfanne unter ständigem Wenden anrösten und ebenfalls zum Rucola geben.
  2. Den Mozzarella auspacken, ggf. abgießen und in Scheiben schneiden. Die Scheiben flach auf zwei Teller verteilen.
  3. Für das Dressing den Kerbel fein hacken und zusammen mit dem Honig und dem Essig in einer Rührschüssel verquirlen. Das Weizenkeimöl unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen langsam hinein Tropfen lassen, bis es gleichmäßig verteilt ist.
  4. Den fertigen Rucola-Salat in das Dressing geben und mit der Hand gut durchmischen.
  5. Gut mit Salz und Pfeffer abschmecken. Jeweils die Hälfte auf den Büffel Mozzarella geben.

Beilagentipp:

Dazu passt ein Ciabatta Brot mit oder ohne Oliven zum Fertigbacken.