Zutaten für: 15 Stück
Zubereitungszeit: 80 Min
Fertig in: 1 Stunde 35 Min
Je Stück : 946 kJ, 226 kcal, 39 g Kohlenhydrate, 3 g Eiweiß, 6 g Fett, 43 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten:

 

Für den Teig:

 

  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Msp. Zimt
  • 2 Eier
  • 70 ml Milch
  • 1 unbehandelte Orange, davon die abgeriebene Schale
  • 170 g Weizenmehl
  • 30 g Vollkorn-Weizenmehl
  • 50 g Speisestärke
  • 2 TL Backpulver

 

Für die Nikolausmützen:

 

  • 120 g Puderzucker
  • 1,5 Orangensaft
  • etwas Lebensmittelfarbe, rot

 

Für den Bart und den Mützenrand:

 

  • 170 g Puderzucker
  • 1 Eiweiß
  • 2 TL Zitronensaft

 

Zum Garnieren:

 

  • Zuckerperlen, bunt
  • Zuckerstreusel, bunt
  • etwas Puderzucker

 

Zubereitung:

 

  1. Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (160 Grad Umluft) vorheizen. Backbleche mit Backpapier oder Dauerbackfolie belegen.
  2. Weiche Butter mit Zucker, Vanillinzucker, Salz und Zimt in eine Schüssel geben. Mit dem Handrührgerät mit Rührbesen schaumig rühren. Eier und Milch nach und nach unterrühren, Orangenschalenabrieb untermischen.
  3. Beide Mehlsorten, Speisestärke und Backpulver mischen, mit dem Handrührgerät kurz unter den Teig rühren.
  4. Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle Nr. 10 füllen und 15 kleine Taler auf die Bleche spritzen. Dabei genügend Abstand halten, da der Teig auseinanderläuft.
  5. Taler etwa 12-15 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  6. Für die rote Glasur den Puderzucker in eine Schüssel sieben, mit dem Orangensaft und der Lebensmittelfarbe zu einer dickflüssigen Glasur verrühren.
  7. Auf die Unterseite der Taler mit der Glasur Nikolausmützen aufmalen. Trocknen lassen.
  8. Für die weiße Glasur den gesiebten Puderzucker, das Eiweiß und den Zitronensaft in eine Schüssel füllen. Alle Zutaten mit dem Handrührgerät mit Rührbesen verrühren, bis eine glatte, seidig glänzende Masse entstanden ist. Die Glasur in eine Spritztüte aus Pergamentpapier füllen und damit den Rand der Mütze, Augen, Nase und Bart auf die Taler spritzen. Zuckerperlen auf die Augen setzen. Bart mit Zuckerstreuseln verzieren und trocknen lassen.