Zutaten für: 6 Portionen

Zubereitungszeit: 40 Min

Fertig in: 60 Min

Je Portion : 2705 kJ, 646 kcal, 79 g Kohlenhydrate, 26 g Eiweiß, 24 g Fett, 61 mg Cholesterin, 6 g Ballaststoffe

Zutaten:

  • 100 g Zwiebeln
  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 300 g Hackfleisch, gemischt
  • 40 g Tomatenmark
  • 2 EL Petersilie
  • 1 TL Thymian
  • 125 ml Rotwein, trocken
  • Salz
  • Pfeffer
  • 650 g Bandnudeln
  • 150 ml Sahne
  • 30 g Hartkäse, gerieben

Außerdem:

  • 10 g Butter
  • 1 EL Petersilie

 

Zubereitung:

  1. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin anschwitzen, das Hackfleisch zugeben und krümelig braten. Tomatenmark, Petersilie und Thymian untermischen, kurz mit anschwitzen. Den Rotwein dazu gießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 10 Minuten bei reduzierter Hitze köcheln lassen.
  2. Die Bandnudeln nach Packungsanweisung al dente kochen, abgießen und gut abtropfen lassen.
  3. Die Nudeln mit der Hackfleischmasse in der Pfanne vermengen. Eine entsprechend große Auflaufform mit der Butter ausstreichen und die Nudel-Hackfleischmasse einfüllen.
  4. Die Sahne mit dem Käse verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, gleichmäßig über dem Auflauf verteilen. Bei 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) 20 Minuten überbacken.
  5. Aus dem Ofen nehmen, mit Petersilie bestreuen und servieren.