Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Min
Fertig in: 30 Min
Je Portion : 3563 kJ, 851 kcal, 10 g Kohlenhydrate, 56 g Eiweiß, 66 g Fett, 239 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten:

 

  • 500 g Schweinegeschnetzeltes
  • 2 EL Oregano
  • 2 TL Thymian
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer, schwarz
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 TL Koriander, gemahlen
  • 2 Zwiebeln
  • etwas Rapsöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 ml Sahne
  • 100 g Schmelzkäse
  • 1 Paprika, rot
  • 4 Stängel Basilikum

 

Zubereitung:

 

  1. Das Geschnetzelte zusammen mit den Gewürzen in eine Rührschüssel geben und gut miteinander vermischen.
  2. Die Zwiebeln pellen und in feine Streifen schneiden. Das Geschnetzelte in einem flachen Topf zusammen mit etwas Rapsöl anbraten. Sobald das Geschnetzelte von allen Seiten angebraten ist, die Zwiebeln hinein geben und kurz mit anschwitzen.
  3. Mit 600ml Liter Wasser auffüllen und für 10 Minuten leicht köcheln lassen. Den Knoblauch hineinpressen.
  4. Die Sahne und den Schmelzkäse einrühren und für weitere 5 Minuten leicht köcheln lassen. Währenddessen die Paprika in Streifen schneiden und mit etwas Rapsöl in einer heißen Pfanne von allen Seiten gleichmäßig anbraten.
  5. Denn Basilikum zupfen und unter die heiße Paprika mischen. Die Suppe nach Geschmack mit Reis oder Brot servieren und mit der gebratenen Paprika toppen.

 

Beilagentipp:

 

Reis passt ideal.