Zutaten für: 4 Portionen 
Zubereitungszeit: 25 Min
Fertig in: 25 Min
Je Portion : 2445 kJ, 584 kcal, 49 g Kohlenhydrate, 35 gEiweiß, 28 g Fett

 

Zutaten:

  • 800 g Brokkoli
  • 2Schalotten
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 2 mittelgroße Kartoffeln, mehlig kochend
  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst
  • 1 EL Petersilie, glatt
  • 1 TL Thymian
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1,2 Liter Geflügelfond
  • 1 EL Schmand
  • Pfeffer, weiß
  • Salz
  • 1 TL Pfefferbeeren, rot
  • 60 g Feta
  • 8 Scheiben Vollkorntoast

 

Zubereitung:

  1. Brokkoli in mundgerechte Stücke schneiden, Stiel schälen und würfeln bzw. tiefgekühlte Brokkoliröschen auf einen Teller geben.
  2. Geschälte Schalotten und Knoblauch sowie die Kartoffeln grob würfeln. Schalotten und Knoblauch in Öl glasig dünsten.
  3. Brokkoli und Kartoffeln kurze Zeit mitgaren. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und gehackte Kräuter zufügen, kurze Zeit einkochen lassen und anschließend den Fond zugeben. 10 bis 15 Minuten garen.
  4. Alles pürieren, mit Pfeffer und Salz abschmecken und mit etwas Schmand cremig verfeinern.
  5. Die Pfefferbeeren zerstoßen und mit dem gewürfelten Feta vermischen, auf der Suppe anrichten.

Genießen Sie die Suppe mit Vollkorntoast.