Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Min
Fertig in: 30 Min
Je Portion : 1528 kJ, 365 kcal, 28 g Kohlenhydrate, 18 g Eiweiß, 19 g Fett

Zutaten:

Für den Salat:

  • 2 EL Salatkernemix
  • 250 g Blattspinat
  • 200 g Erdbeeren
  • 75 g Bergkäse
  • 75 g Schinken, gekocht
  • 1 Handvoll Basilikum

 

Für das Dressing:

  • 2 Stangen Rhabarber
  • 2 Schalotten
  • 3 EL Rapsöl, kalt gepresst
  • 3 EL Balsamico Bianco
  • 0,5 Tasse Orangensaft
  • 1 EL Walnussöl, kaltgepresst
  • Pfeffer
  • Salz

 

Dazu:

  • 4 Kürbiskernbrötchen

 

Zubereitung:

  1. Salatkernemix ohne Fett bei mittlerer Hitze anrösten.
  2. Blattspinat in mundgerechte Stücke schneiden, Erdbeeren würfeln. Käse und Schinken in Streifen schneiden. Basilikum von den Stängeln zupfen. Die genannten Zutaten auf 4 Tellern anrichten.
  3. Rhabarber und Schalotten würfeln. Öl in einer Pfanne erwärmen. Ein Tropfen Wasser sollte darin brutzeln. Rhabarber- und Schalottenwürfel zugeben und solange anbraten, bis die Schalotten eine goldgelbe Farbe haben, mit Balsamico, Orangensaft, Walnussöl, Pfeffer und Salz abschmecken.
  4. Das Dressing zu gleichen Teilen über dem Spinatsalat verteilen. Kürbiskernbrötchen in Scheiben schneiden, toasten und zum Salat reichen.