Zutaten für: 6 Portionen 
Zubereitungszeit: 55 Min
Fertig in: 1 Stunde 25 Min
Je Portion : 2399 kJ, 573 kcal65 g Kohlenhydrate, 6 g Eiweiß, 31 g Fett, 55 mg Cholesterin, 5 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten:

 

Für das Eis:

  • 100 g Kokosnuss-Fruchtfleisch
  • 200 g Vanilleeis

 

Für das Crumble:

  • 1,4 kg Babyananas
  • 3 EL Zucker
  • 1 Stange Zimt
  • 2 Stück Sternanis
  • 0,5 TL Schwarzkümmel
  • 300 g TK-Brombeeren
  • 150 g Butter
  • 150 g Weizenmehl Type 550
  • 80 g Rohrohrzucker

 

Zubereitung:

 

  1. Das Fruchtfleisch der Kokosnuss auf dem Gemüsehobel in feine Scheiben hobeln. Dann eine Pfanne ohne Öl erhitzen und die Kokosnuss-Scheiben darin bei mittlerer bis starker Hitze goldbraun anrösten. Anschließend herausnehmen und zur Seite stellen

 

  1. Den Ofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 200 Grad) vorheizen. Währenddessen den Kopf und Boden der Ananas mit einem großen Messer entfernen. Die Frucht nun aufrecht hinstellen und rundum die Schale abschneiden, dabei auch die braunen Augen entfernen. Die Ananas vierteln und den Strunk in der Mitte herausschneiden. Das Fruchtfleisch (ca. 700 g) dann in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden.

 

  1. Den Zucker, Zimt, Sternanis und Schwarzkümmel in einer Pfanne ohne Ölzugabe bei starker Hitze leicht karamellisieren.

 

  1. Anschließend die Ananaswürfel zu den Gewürzen in die Pfanne geben und für circa 10 Minuten anbraten, dabei immer wieder mit einem Holzlöffel umrühren.

 

  1. Danach in eine Auflaufformen geben, Brombeeren nach Packungsbeilage auftauen und auf die Ananas in den Auflaufformen geben.

 

  1. Für die Streusel die Butter in eine große Schüssel geben. Mehl und Rohrzucker hinzufügen und alles mit den Händen zu Streuseln verkneten.

 

  1. Die Früchte in den Auflaufformen mit den Streuseln bedecken. Auf die mittlere Schiene im Ofen für ca. 30 Minuten backen.

 

  1. Das Crumble aus dem Ofen nehmen und das Vanilleeis portionieren. Das Eis mit den gerösteten Kokoschips bestreuen und alles zusammen direkt servieren.